Meditations-Training

Dafür gibt es viele gute Gründe. Gelassenheit ist einer davon.

 

  • Das regelmäßige Training schärft Konzentration und Fokussierung. Und hilft, gelassener zu werden. 
  • Meditation wirkt im Gehirn positiv auf jene Bereiche, die für perspektivische Denken, Lernen und Emotionen zuständig sind.
  • Meditation hat einen hohen Entspannungswert, kann ausgleichend wirken und auf dem Weg zu einer neue Balance unterstützen.  
  • Meditation kann die persönliche Haltung, die Wahrnehmungsfähigkeit und das Selbst-Bewusstsein stärken - und das strahlt auf alle Lebensbereiche aus.  

 

Das individuelle Meditations-Training beinhaltet geführte Meditationen, praktische Anregungen und vermittelt Hintergrund-Wissen.

Gerade für Anfänger ist die persönliche Begleitung eine gute Gelegenheit, die eigene Meditationspraxis und -routine zu entwickeln sowie rasch von positiven Effekten und dem bewusst gewonnenen Freiraum zu profitieren.